Menü
stelen Friedhöfe dienen der Bestattung der Verstorbenen und der Trauerbewältigung der Lebenden. Darüber hinaus werden sie als Orte der Ruhe, Erholung und Begegnung genutzt. Sie dienen auch als kulturelles Gedächtnis der Gemeinden.

Der dokumentarische Charakter eines Friedhofs wird sichtbar - besonders an den Grabmalen, an denen man unter anderem die Entwicklung regionaler Kunst nachvollziehen kann.

Die gemeindlichen Friedhöfe sind in in Anried, Breitenbronn, Dinkelscherben, Ettelried, Fleinhausen, Oberschöneberg und Ried. Kirchliche Friedhöfe gibt es in Häder und Grünenbaindt. 

 

Zum Seitenanfang