Menü

In der Marktgemeinde Dinkelscherben gibt es 10 freiwillige Feuerwehren in 10 Ortsteilen.

Feuerwehr Feuerwehrhaus Kommandant
Vorstand
Adresse Telefon
FF
Anried
ffw-anried
Dorfstr. 17
Christoph Hartmann
Alexander Buss
Reichenbachstr. 3, 86424 Dinkelscherben
Reichenbachstr. 34, 86424 Dinkelscherben
08292/901690
08292/3398
FF
Breitenbronn
ffw-breitenbronn
Breitenstr. 2
Matthias Opfinger
Andreas Hoser
Breitenstr. 9, 86424 Dinkelscherben
Breitenstr. 10, 86424 Dinkelscherben
08236/872
08236/406
FF
Dinkelscherben
ffw-dinkelscherben
Augsburger Str. 30
Josef Wenisch
Josef Wolitz
Bei den Eichen 3a, 86424 Dinkelscherben
Schloßbergstr. 29, 86424 Dinkelscherben
08292/901987
08292 866
FF
Ettelried
ffw-ettelried
Pfarrer-Bort-Str. 1
Christoph Weimer
Steffen Kapfer
Schererstr. 14, 86424 Dinkelscherben
Lüssestr. 6, 86424 Dinkelscherben 
0162/4438798

FF
Fleinhausen
ffw-fleinhausen
St.-Nikolaus-Gasse 1
Christoph Kuntscher
Martin Merk
Am Brunnenwiesbach 11, 86424 Dinkelscherben
Dekan-Prölle-Str. 14, 86424 Dinkelscherben
08292/642
08292/1345
FF
Grünenbaindt
ffw-gruenenbaindt
St.-Leonhard-Straße 38
Andreas Fischer
Georg Kraus
Wittumstr. 4, 86424 Dinkelscherben
St. Leonhard-Str. 20, 86424 Dinkelscherben
08292/2287
08292/680
FF
Häder
ffw-haaeder
Kirchplatz 6
Johannes Ellenrieder
Alois Schlosser
Schempach 30, 86424 Dinkelscherben
Kreuzbergstr. 4, 86424 Dinkelscherben

08292/551
FF
Lindach
ffw-lindach
Kreuzteilstr. 1
Albert Gnugesser
Alfred Just
Kreuzteilstr. 13, 86424 Dinkelscherben
Nüßlestr. 26, 86424 Dinkelscherben
08292/2128
08292/2775 
FF
Oberschöneberg
ffw-oberschoeneberg
Oberbergstr. 10 
Christian Fieber
Hubert Bentele
Eichenweg 9, 86424 Dinkelscherben
Anrieder Str. 16, 86424 Dinkelscherben
08292/901151
08292/951457
FF
Ried
ffw-ried
Matthäus-Fischer-Str. 2 
Bernhard Mayer
Karl Vogele
Fischacher Str. 3, 86424 Dinkelscherben
Dinkelscherbener Str. 29, 86424 Dinkelscherben
08236/1672
08236/758 

Mit einem Klick auf den Ortsnamen erreichen Sie die Internetseite dieser Feuerwehr.
Mit einem Klick auf das Feuerwehrhaus sehen Sie ein Bild des Feuerwehrhauses.

Zum Seitenanfang