Liebe Freunde des Panoramabads,

wegen der Corona-Beschränkungen wird es 2020 keine gewöhnliche Badesaison geben. Der Markt Dinkelscherben hat ein umfangreiches Hygienekonzept mit Sonderregelungen für den Badebetrieb erstellt.

Öffnungszeiten:  11:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag: 11:00 - 17:00 Uhr

Die vorgeschriebene Begrenzung der zulässigen Gästezahl wird über ein limitiertes Ticketkontingent in einem Online-Shop sichergestellt.

Tickets können ausschließlich über den Online-Shop erworben werden. Vor Ort ist keinerlei Möglichkeit für den Kartenverkauf gegeben! Für eine eventuelle Rückverfolgung müssen die Kontaktdaten des Ticketkäufers beim Kauf hinterlegt werden und erscheinen auf dem Ticket. Ein Einlass ins Panoramabad ist ausschließlich mit dem ausgedruckten Ticket oder mit dem elektronischen Ticket auf dem Smart Phone, Tablet oder Laptop möglich.

Durch die Corona-bedingten Betriebsänderungen musste die Gebührensatzung für das Bad angepasst werden. Der Gemeinderat hat dazu in einer Sondersitzung am 4.6.2020 eine Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung des Freibades des Marktes Dinkelscherben für 2020 verabschiedet.

Tarif Ticket-
Gebühr
Markt
Mehr-
wert-
Steuer
7%
Verkaufs-
Gebühr
Eventim
inkl.
19% MwSt.
Verkaufs-
Preis
Tickets Logo klein
1.

Normaltarif

  • Erwachsene ab 18 Jahre
2,26 € 0,16 € 0,58 € 3,00 €
2.

Ermäßigter Tarif A

  • Kinder (6 bis 11 Jahre) und Jugendliche (12 bis 17)
  • Schüler und Studenten
  • Menschen mit Behinderungen ab GdB 50, FSJ
  • aktive Feuerwehrdienstleistende
  • Juleika
  • Bedienstete des Marktes Dinkelscherben
  • Besitzer der bayerischen Ehrenamtskarte
1,36 € 0,10 € 0,54 € 2,00 €
3.

Ermäßigter Tarif B

  • Menschen mit Behinderung ab GdB 70
  • Begleitpersonen von Behinderten mit Kennzeichen B
  • Kioskbesucher (ohne Badbenutzung)
0,46 € 0,03 € 0,51 € 1,00 €

Jahreskarten, Familienkarten, Gruppenkarten, Zehnerkarten und andere Ermäßigungen oder Sonderregelungen sind während der Corona-Beschränkungen nicht möglich.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis und wünschen der Badesaison 2020 einen guten Verlauf.

Edgar Kalb, 1.Bürgermeister