1. Auch die erweiterten Trinkwasserproben sind ohne coliforme Keime!

Noch drei weitere Probestellen wurden definiert. Alle Analysen zeigen 0 Keime/100 ml. Übers Wochenende und am Pfingstmontag werden weiterhin täglich Proben gezogen und ins Labor gebracht. Wir halten Sie auch über die Feiertage via Facebook auf dem Laufenden.

 

2. Das Ergebnis der Schöpfprobe aus dem Hochbehälter in Breitenbronn liegt vor. Das beauftragte Labor teilt mit: "Die ermittelten Analysedaten sind gut vereinbar mit dem Verdacht, dass Pollen in nicht unerheblicher Menge in den Hochbehälter gelangt sind."

3. Damit das in Zukunft hoffentlich nicht wieder passieren kann, wird ein Umbau der Filtereinrichtungen in allen Wasseranlagen erfolgen.

Proben-2018-05-17