Menü
Einleiten von in der Kläranlage auf dem Grundstück Flur-Nr. 243 der Gemarkung Dinkelscherben behandeltem Abwasser in die Zusam (Fluss-km 58,200) durch den Markt Dinkelscherben.

Der Bescheid des Landratsamtes Augsburg über die gehobene Erlaubnis nach § 15 WHG zur Benutzung der Zusam (Gewässer II. Ordnung) bei Fluss-km 58,200 durch Einleiten von in der zentralen Kläranlage auf dem Grundstück Flur-Nr. 243 der Gemarkung Dinkelscherben behandeltem Abwasser vom 27.10.2015, Az: 52.15-6323/02 V 135.1/VII liegt mit Rechtsbehelfsbelehrung und folgenden Unterlagen:
  • Antrag vom 05.08.2014 mit Planung vom 29.07.2014 (1. Fertigung)
  • Bestandslageplan vom 27.02.1997
  • Bauentwurf vom 23.04.1991
in der Zeit vom 27.11. bis 14.12.2015 während folgender Öffnungszeiten
  • Montag bis Mittwoch von 08.00 bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr.
beim Markt Dinkelscherben, Bauamt zur Einsichtnahme aus.

Mit Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid gegenüber den übrigen Beteiligten als zugestellt.



Zum Seitenanfang