Menü

In dem Dorf Stadel, 1,5 km ostnordöstlich von Oberschöneberg, waren einst die Güter auf mehrere Grundherren verteilt, gingen aber alle durch Schenkung oder Kauf um 1280 und im Jahre 1436 an das Domkapitel über. Die Leonhardskapelle in Stadel stammt aus dem Jahre 1738.

stadel-1

Zum Seitenanfang