Menü

Die Wasserversorgung der Gemeindeorte ist derzeit wie folgt geregelt:

Dinkelscherben, Häder, Neuhäder, Lindach, Schempach, Au und Fleinhausen

  • Tiefbrunnen in Dinkelscherben
  • Drei Hochbehälter in Dinkelscherben
  • Jährlicher Wasserverbrauch ca. 280 000m³

Oberschöneberg, Stadel, Reischenau, Siefenwang, Saulach, Ried, Kühbach,
Breitenbronn, Holzara, Anried, Engersthofen und Ettelried

  • Zwei Brunnen in Oberschöneberg
  • Hochbehälter in Breitenbronn und Saulach
  • Jährlicher Wasserverbrauch ca. 185 000m³

Grünenbaindt

  • ist an die Wasserversorgung des Marktes Zusmarshausen angeschlossen

Wassergebühr seit 1.1.2012:

1,17 € zzgl. 7% MWSt. pro m³

Dokumente

Alle einklappen
Alle aufklappen

Satzungen

Die Wasserabgabesatzung und die zugehörige Gebührensatzung finden Sie im Ordner Satzungen unter Ortsrecht

Zum Seitenanfang