Menü

Die Problemmüllsammlung findet im Frühjahr in Dinkelscherben an der Schule - Kohlstattstraße statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig im Amtsblatt veröffentlicht.

Die Problemabfälle sollen möglichst in der Originalverpackung abgegeben werden. Die Abgabe kann nur in haushaltsüblicher Menge erfolgen. Größere Mengen sind über die entsprechenden Verwerterbetriebe zu entsorgen.

Was kann abgegeben werden?

  • Altfarben und Altlacke
  • Altmedikamente
  • Batteriene
  • Akkumulatoren
  • Entwickler
  • Fixierbäder
  • Haushaltsreiniger
  • Hobby-Chemikalien
  • Imprägnierungsmittel
  • Konservierungsmittel
  • Kleberreste
  • Laugen - Abbeizer
  • Leutstoffröhren
  • Lösungsmittel
  • Ölige Abfälle (kein Altöl, Ölfilter)
  • PCB-haltige Kleinkondensatoren
  • Quecksilberhaltige Abfälle
  • Rostschutzmittel
  • Säuren
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Spraydosen mit Restinhalt
Zum Seitenanfang